Navigation

Über die Holzhandlung Schmitt

Das Unternehmen wurde 1920 von Zimmermeister Otto Schmitt gegründet und feierte 2010 sein 90-jähriges Jubiläum. Nachdem das Unternehmen zuerst als Zimmergeschäft mit angegliedertem Sägewerk geführt wurde, kam in den 60-ziger Jahren der Verkauf von Holzzäunen und Parkettböden hinzu.

2009 wurde in einer ehemaligen Lagerhalle eine 300 qm große neue Gartenausstellung gebaut. In dieser Ausstellung werden aktuell Terrassenholz, Zäune, Sichtschutzzäune und Sichtschutzelemente, Gartenmöbel und das Thema Licht im Garten stimmungsvoll gezeigt.

Auf dem 11.000 qm großen Firmengelände kann auf ein umfangreiches Holzsortiment zurückgegriffen werden. Verbunden wurde dies mit einem Maschinenpark für die Holzbearbeitung, mit der vor allem Sonderanfertigungen für individuelle Aufträge angefertigt werden können.

Heute ist die Holzhandlung Schmitt in Kaiserslautern ein Anbieter für Holzprodukte wie Böden (z. B. Parkett, Holzdielen und Laminatboden), Produkte für den Innenausbau und für den Garten. Zusätzlich zum Angebot des klassischen Holzsortimentes beraten qualifizierte Mitarbeiter über die neusten Produkte in den Bereichen Holz, Garten sowie Boden und gehen dabei auf individuelle Wünsche der Kunden ein.

Neben den Sonderanfertigungen sind weitere Dienstleistungen ein wichtiger Bestandteil des Unternehmens. So werden Kunden bei Ihrem Projekt begleitet. Dies beinhaltet auch die Planung der neuen Böden, die Lieferung und auf Wunsch die komplette Verlegung.

Überzeugen Sie sich von der familiären Atmosphäre im Holzfachhandel Schmitt in Kaiserslautern-Morlautern im Herzen der Westpfalz.